Fazit

Die Taufreise hat mir gut gefallen und ich habe die Zeit an Bord genossen, u.a. aus folgenden Gründen:

  • Die Mein Schiff 2 ist (wieder) ein gelungener Neubau und die Kleinigkeiten, die gegenüber der Schwester Mein Schiff 1 verändert wurden, sind rundum gelungen.
  • Auch auf dieser Route gab es für mich noch eine neu zu entdeckende Destination, nämlich Porto, und die hat mir sehr gut gefallen.
  • 3 Tage für Lissabon zu haben ist toll, denn nicht nur die Stadt ist schön, sondern auch das Umland.
  • Die Taufe der Mein Schiff 2 mit dem Feuerwerk über der Brücke des 25. April war einfach nur Wahnsinn: großes Kompliment an Tuicruises!
  • An die Umbennung der Himmel & Meer-Lounge in "Ruhepol" musste ich mich erst gewöhnen, dennoch kann man hier natürlich gemütlich seinen Cocktail trinken.
  • Und ich habe ein weiteres Lieblingsrestaurant an Bord gefunden: das "Esszimmer".

Wie heißt es so schön? Nach der Reise ist vor der Reise.

Ich hoffe, die Tage bis zur nächsten Aidakreuzfahrt im Juni vergehen schnell!